Die Wölflinge, liebvoll auch als Wös bezeichnet

 

 

 

 

sind die erste Stufe bei den Pfadfinder, gewissermaßen die Einsteiger, im Alter von 7 bis 10 Jahren.      Abzeichen Wös

 

Wölfling zu sein heißt, die Welt und das Leben entdecken und spielerisch erfahren, aber eine reine "Spielgruppe" sind wir nicht! Wir haben zum Beispiel im letzten Sommerlager Sonnenuhren gebaut und mit Mikroskopen das Wasser der Abens untersucht.

 

Nach dem Motto "Schau hinter die Dinge und laufe mit offenen Augen durch die Welt" entdecken wir jede Woche in unserer Gruppenstunde am Sonntag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Pfarrheim bei der Kirche was es heißt, bei den Pfadfindern zu sein.

 

Wir sind eine Gruppe aus ca. 20 Wölflingen und hören auf den Namen Sippe Känguruh und tragen orange Pfadfinderhalstücher. 

Die Leiter sind derzeit Christina, Julia, André und Benni.

 

Schaut doch einfach mal rein bei uns...

 

Dieses Plakat ist in den Gruppenstunden entstanden:

 

 

 

       Bild zeigt ein kleines Zelt im Hintergrund und den neuen Sippenwimpel der Gruppe Känguruh